2. Januar 2020

20 für 2020 - Teil 2

So und so sehen wir uns wieder zu meinem zweiten Teil der 20 Bücher für 2020. Hier haben wir dann auch Englische Bücher und noch mehr Fortsetzungen. Auch hier sind wieder einige interessante Bücher dabei und ich bin auf fast alle sehr gespannt.
Teil 1 findet ihr hier.
 

11. Der Distelfink von Donna Tartt

Okay und es geht spannend weiter mit Buch Nummer 11. Auf dieses Buch bin ich durch Torsten vom Youtube Kanal Toto Liest gekommen und so wie er davon schwärmt, muss ich es einfach bald mal lesen.

12. Vicious von V. E. Schwab

Jetzt geht es erstmal mit englische Bücher weiter. Von V. E. Schwab ist es jetzt schon das zweite Buch auf dieser Liste. Ihre Bücher sind aber auch verdammt interessant und ich freue mich noch mehr als "Die Vier Farben der Magie" zu lesen. Vicious befasst sich mit einem meiner liebsten Themen und zwar Bösewichte.

13. Sorcery of Thorns von Magaret Rogerson

Ich muss gestehen, dass es sich hier zum Teil um einen Coverkauf handelt. Aber auch der Inhalt verspricht viel, es geht um Magie, Bibliotheken, Monster und Intrigen. Wenn das nicht wirklich genial klingt, dann weiß ich auch nicht.

14. Ninth House von Leigh Bardugo

Eigentlich wollte ich dieses Buch schon 2019 lesen, aber habe es leider nicht geschafft. Dies ist Leigh Bardugos erster New Adult Roman und ich freue mich sehr darauf, da es ziemlich düster werden soll. Und wie ihr vielleicht wisst, liebe ich es gerne sehr düster.

15. Der Schwarm von Frank Schätzing

Auch hier wurde ich von ein paar Youtuber angefixt, aber habe es bis heute nicht gelesen...obwohl es wirklich sehr spannend klingt. Es geht um die Natur, die nun zurück schlägt und es erinnert ein bisschen an die Serie Zoo, die ich sehr gemocht habe.

16. Final Girls von Riley Sagers

Hier kommen wir zu einem Highlight von meiner Mum. Sie hat dieses Buch innerhalb eines Tages gelesen und fand es so gut, das sie sich gleich ein weiteres Buch von diesem Autor gekauft hat (welches auch noch auf dieser Liste zu finden ist). Es geht um drei Mädchen die einen Anschlag überlebt haben und nun ist eine verschwunden, eine hat sich umgebracht und die andere wird verfolgt.

17. Elias und Laia - Eine Fackel im Dunkeln der Nacht von Sabaa Tahir

Teil 1 war 2018 ein Jahreshighlight, aber ich habe immer noch nicht weitergelesen. Shame on me! Aber ich bin richtig gespannt, wie es mit meinen drei Lieblingen weitergeht und wahrscheinlich werde ich wie in Band 1 ein paar Tränen verdrücken.

18. Die Krone der Dunkelheit - Magieflimmer von Laura Kneidl

Kommen wir zu einer weitere Fortsetzung, die ich im nächsten Jahr lesen möchte. Die Krone der Dunkelheit hat es dann leider doch nicht ganz in meine Jahreshighlights geschafft, aber ich bin sicher, dass es Magieflimmern 2020 schaffen wird. Ich freue mich wieder in die Welt von Lavarus einzutauchen.

19. Schwarzer See von Riley Sagers

Hier kommt die zweite Empfehlung meiner Mum und auch wenn sie diesen Thriller nicht so gut fand wie Final Girls bin ich immer noch gespannt. Hier ist der Handlungsort hauptsächlich ein See und irgendwie erinnert dies doch gleich an einen Horrorfilm.

20. Die Schattenschwester von Lucinda Riley

Das letzte Buch für die 20 für 2020 Challenge ist Die Schattenschwester, dies ist der dritte Teil der 7 Schwestern Reihe. Ich freue mich schon sehr, da es sich hier um eine der Schwestern handelt, die ich von Anfang an sehr interessant fand.

Eigentlich sind 20 Bücher nicht viel für mich, dennoch habe ich etwas Angst, dass ich auf manche Bücher einfach keine Lust habe, weil sonst was ist. Jedoch denke ich ist dies auch gut für meinen SuB, da dort die Bücher alle herkommen.
Mal schauen...ich bleib einfach positiv und geh locker an die ganze Sache ran.

Bis bald ihr Lieben und viel Spaß beim lesen im neuen Jahr
eure Vici

Hiermit kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Am dunkelsten Tag von Nora Roberts

Ich habe immer gedacht Nora Roberts Bücher wären mir zu kitschig, da die Klappentexte und meist bunten, fröhlichen Cover darauf hindeuten. N...