8. Mai 2019

Rock my Heart von Jamie Shaw

Rock my Heart ist einer meiner ersten New Adult Romane gewesen und vor ein paar Tagen/Wochen habe ich beschlossen diesen zu rereaden. Diesen Monat habe ich echt viele New Adult Romane gelesen und dieser war mit einer der Besten.



Informationen

Autorin: Jamie Shaw
Verlag: Blanvalet Verlag
Genre: New Adult
Reihe: The Last Ones to Know Band 1
Seiten: 384 Seiten
Preis: 12.99 Euro
ISBN: 978-3734102684

Inhalt

Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird...

Meinung

Wie gesagt habe ich Rock my Heart vor langer Zeit schon einmal gelesen und auch nach dem zweiten lesen bin ich begeistert von diesem Buch.


Rowan ist eine meiner liebsten New Adult Protagonistin und das liegt vor allem daran, dass ich mich mit ihr sehr identifizieren kann. Sie hat einen tollen Charakter und ihre Art wie sie mit Adam umgeht, ist einfach klasse. Obwohl er ein "Rockstar" ist, himmelt sie ihn nicht direkt an und behandelt ihn wie einen normalen Menschen. Deshalb denke ich auch, dass Adam sie so mag und sich zu ihr hingezogen fühlt. Er kann bei ihr er selbst sein und wenn er sein inneres gezeigt hat, war er meisten wirklich niedlich. Er ist (abgesehen von seinen vielen Frauengeschichten) nicht wirklich ein "Bad Boy" und dass habe ich an ihm geschätzt.

Seine Freunde und Bandmitglieder fand ich alle sehr sympathisch und besonders mochte ich Adams besten Freund Shawn. Dieser hatte eine besonders charmante Art und war dazu auch noch humorvoll.
Rowans Freunde waren auch richtig toll, dort mochte ich besonders Dee. Ihre Ideen und Einfälle waren sehr unterhaltsam und zusammen mit Letti bilden die drei ein richtiges Trio.

Rock my Heart hat wie viele andere New Adult Romane nicht viel Drama. Die Story verläuft eher ruhig und hat zwischen durch ein paar Höhepunkte, die der Geschichte das gewisse Etwas verleihen. Es war also sehr entspannend mal einen ruhigeren aber dennoch lustigen und fesselnden Roman zu haben.

Jamie Shaws Schreibstil ist spitze, er ist einfach so locker. Ich habe es beim ersten lesen an einem Tag gelesen und dieses mal auch wieder.

Fazit

Ich kann euch dieses Buch nur ans Herz legen und ich freue mich schon auf die nächsten Teile. Rock my Heart bekommt von mir 5 Sterne und ich hoffe ihr greift auch alle mal zu dieser Reihe.

Hiermit kennzeichne ich diesen Post als Werbung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Am dunkelsten Tag von Nora Roberts

Ich habe immer gedacht Nora Roberts Bücher wären mir zu kitschig, da die Klappentexte und meist bunten, fröhlichen Cover darauf hindeuten. N...